Suche
Navigation

Kurat*innenkurs 2021/22

06.04.2021  |  Spiritualität

Du interessierst dich für ein Kurat*innenamt – im Stamm, im Bezirk, im Diözesanverband oder in einer der Stufen?​ Erlebe gemeinsam mit Pfadfinder*innen aus ganz NRW vier spannende geistreiche Wochenenden!

​Interessierte aus unserem Verband oder den Gemeinden, die Kurat*in in der DPSG werden möchten, können sich in diesem Kurs mit Gleichgesinnten austauschen. Der Kurs ist – neben der Wahl und Zustimmung der jeweiligen kirchlichen Verantwortlichen – eine Voraussetzung für die Übernahme des Kurat*innenamtes.

​Der Kurs dreht sich beispielsweise um diese Themen:  Der eigene Glaubensweg, Spiritualität in verschiedenen Altersphasen, Kirchenbilder der DPSG, pfadfinderische Spiritualität, Selbstverständnis und Rolle von Kurat*innen und Ausprobieren eigener Methoden oder Gottesdienstgestaltungen.

Du bist bereits gewählte*r Kurat*in, möchtest dich aber gerne fortbilden und deine Fähigkeiten vertiefen?

Du hast noch gar nicht über eine Amtsübernahme nachgedacht, möchtest dich aber einfach theologisch und spirituell fit machen?​

Dann melde dich schon mal mit Deinem Interesse bei „Deinem“ Diözesankuraten und Diözesanbüro Deines Diözesanverbandes. Eine Ausschreibung des Kurses mit Anmeldemöglichkeit erscheint Anfang Mai 2021.  

Wichtig! Die Teilnahme an allen vier Kurswochenende wird vorausgesetzt.   

Termine:

05.-07.11.2021   Haltern Gilwell St. Ludger,

11.-13.02.2022   Hagen-Rummnohl, Don Bosco,

25.-27.03.2022   DPSG Bundeszentrum Westernohe,

13.-15.05.2022   Wegberg, Haus St. Georg

(Alle Kurswochenende werden zunächst als Präsenztreffen geplant.)

Zurück