Suche
Navigation

Harte Wochen liegen hinter uns. Die Schlacht zum Wohle Englands hat Monate gedauert, aber die ehrwürdige Tafelrunde hat gesiegt. Unzählige Pfeile flogen in die gegnerische Front, Schwerter gingen zu Bruch und die Größe der Heere sank Tag für Tag. Selbst eine Niederlage war möglich. Aber wir, die Tafelrunde, haben England gegen den Feind vom Festland von unserer geliebten Insel ferngehalten! Die Tafelrunde hat ihre Pflicht getan und das Heimatland beschützt. Aber zu welchem Preis…

Hört, Hört: Einst waren Sie 24 und jetzt sind sie nur noch zu viert. Die Tafelrunde sucht Verstärkung! Wenn du Leiter*in der DPSG bist und deine Grundausbildung abgeschlossen hast, hast du jetzt die Chance deinen Platz an der Tafelrunde zu ergattern und am Ende zum*zur Woodbadgeträger*in geschlagen zu werden!

Wenn du dich traust die Kurswoche zu besuchen, um die Wagt-Es Orientierung live zu erleben, dich traust, im Rahmen der Projektmethode, deine persönlichen und methodischen Kompetenzen als Pfadileiter*in weiterzuentwickeln, steht der Weg dir offen. Natürlich kommt das Wechselspiel zwischen Groß- und Kleingruppe nicht zu kurz, denn für die Ritter*innen der Tafelrunde ist Gruppendynamik kein Fremdwort.

Auf der Kurswoche wirst du viele andere Ritter*innen kennenlernen, somit kannst du dich über Erfahrungen in anderen Schlachten austauschen und neue Verbündete finden.

 

Wann?
Samstag, den 09.10.2021 bis Sonntag, den 17.10.2021

Wo?
PFadfinderzentrum Tydal, 24852 Tüdal

Entwicklungswochenende:
Freitag, den 20.05.2022 bis Sonntag, den 22.05.2022 in Haltern am See

Kosten:
150 € inkl. Entwicklungswochenende

Oft werden Ausbildungsveranstaltungen von deinem Stamm, Bezirk, Gemeinde oder dem Diözesanverband bezuschusst. Einfach mal nachfragen!

Anmeldung:
Geht ganz einfach. Gehe einfach auf Anmelden und melde dich an!
Anmeldeschluss ist der 12. September 2021.

Alle weiteren Infos bekommst du in dem Teilnehmerbrief, welchen du nach dem Anmeldeschluss erhältst.  

 

Gut Pfad,
Eure Tafelritter*innen
Dunja Otte, DV Köln
Kim Wensing, DV Münster
Sebastian Päffgen, BAK Pfadfinderstufe
Marc Eppel, DV Münster

Ab 13 Jahre kann man Mitglied in der Pfadfinderstufe werden. Pfadfinderinnen und Pfadfinder wagen viel.