Suche
Navigation

Hauptsache Rot 2018



Save the date: Roverlager auf dem Annaberg!

Unter dem Motto: "Rover- heißt unterwegs sein" veranstaltet der Rover-DAK vom 23. bis 26. März 2018 ein Roverlager auf dem Annaberg im Gilwell Sankt Ludger in Haltern am See. Um dem Motto gerecht zu werden, schicken wir die teilnehmenden Rover von Freitag bis Samstag auf einen Hike. Aber auch für die Roverbegleiter wurde nicht am Programm gespart. Sie erhalten viele Impulse für die Gruppenstunden und können sich untereinander austauschen.
 


Das Besondere an diesem Wochenende

  • Die Rover/innen sind ohne Leiter/in in gemischten Gruppen unterwegs.
  • Ihr habt die Möglichkeit als Rover/innen wirklich unterwegs zu sein und Euren Weg selber zu gestalten.
  • Für die Leiter/innen gibt es vor Ort ein extra Programm.
  • Mitglieder der Rover-Bezirks-AKs, die keiner Roverrunde angehören, sind auch herzlich eingeladen, am Programm teilzunehmen.
  • Und selbstverständlich wird auch Programm stattfinden an dem alle gemeinsam teilnehmen.
  • Am Abend gibt es Lagerfeuer und Gitarrenmusik, Gespräche bei einem netten Getränk und keine störende Musik- oder Lichtanlage.
  • Bringt bitte Instrumente und Liederbücher mit! Je mehr desto besser.
  • Natürlich ist auch an diesem Wochenende Hartsprit für Rover/innen verboten, aber wir verkaufen Euch gerne Bier, Wein und Sekt.
  • Fremdalkohol ist an diesem Wochenende nicht erwünscht!

Das Programm:

Freitag 23.03.2018:

ab 16:00: Anreise

19:00: gemeinsames Abendessen

20:00: Programmstart

Samstag 24.03.2018: 

09:00: Frühstück

ab 10:00: Rover/innen gehen in Kleingruppen auf Hike

ab 10:30: Workshop-Programm für die Roverleiter/innen

Sonntag 25.03.2018:

Rover sind auf Hike

10:00: Frühstück

11:00-13.00: Programm Leiter

13:00: Mittagessen

14:00-16:00: Programm Leiter

Ab 16:00: Cafebetrieb

16:00 – 18:00: Ankunft der Hikegruppen auf dem Platz

19:00: Abendessen

20:00: Gemeinsames Programm, Cafebetrieb, Lagerfeuer, Gitarre, Gesang, ...

Montag 26.03.2018:

09:00: Frühstück

10:00: Reflexion

11:00: Abbau

12:00: Abschlussrunde und Ende



Im Alter von 16 Jahren können Jugendliche Mitglied der Roverstufe werden. Die Zugehörigkeit zur Roverstufe endet mit 20 Jahren. Roverinnen und Rover sind unterwegs – nicht nur unterwegs zu verschie­denen Orten, sondern auch unterwegs vom Jugendlichen zum Erwachsenen und unterwegs zu sich selbst.