Suche
Navigation

Der Diözesanverband Münster

Der Diözesanverband Münster entspricht in seinen räumlichen Grenzen jenen des zuständigen katholischen Bistums Münster. Er erstreckt sich vom Niederrhein bis an die Nordsee. Er ist ein Zusammenschluss aller Stämme der Diözese Münster. Die Aufgabe des Diözesanverbandes ist unter anderem die Aus- und Weiterbildung der Leiterinnen und Leiter, insbesondere die Durchführung des Woodbadge-Kurses. Das Diözesanzentrum ist die Jugendbildungsstätte Gilwell St. Ludger auf dem Annaberg in Haltern am See.

Bezirksebene

Diese Ebene steht unter dem Diözesanverband und gliedert sich oft an Kreis- oder Stadtgrenzen. Einem DPSG-Bezirk gehören die Ortsgruppen (Stämme), die in diesem Bezirk liegen an und der Bezirk ist Austausch- und Ausbildungsort für Leiterteams und Stammesvorstände. Im Diözesanverband Münster gibt es 9 Bezirke.

Stammesebene

Die bestimmende Ebene in der Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen ist die Ortsgruppe, die bei uns "Stamm" genannt wird. Jungen und Mädchen erleben hier inmitten ihres gewohnten Lebensumfeldes pfadfinderisches Leben und Handeln. Im Diözesanverband Münster gibt es insgesamt 125 Stämme.