Suche
Navigation

Freunde & Förderer e.V.

Seit 2012 haben in unserem Diözesanverband unsere Freunde und Förderer auf dem Leiterkongress "Sonderbar" zum 80jährigen Jubiläum des Diözesanverbands den Verein "Freunde und Förderer des DPSG Diözesanverbandes Münster" gegründet. So findet das Erleben des Pfadfinder-Seins findet auch über das Ende der Mitgliederschaft in der DPSG hinaus eine weitere Verortung.

Nachruf: Birgit Frerig – Liekhues

*18. März 1967 † 8. Oktober 2017

Mit tiefer Trauer und Erschütterung haben wir vom Tod von Birgit Frerig – Liekhues erfahren. Mit Birgit verlieren wir eine kompetente Pfadfinderin, Freundin und Weggefährtin. Wir erinnern uns gerne an ihre Aktivitäten im Stamm Enniger und später im Förderverein des Stammes, in der Jungpfadfinderstufe im Bezirk Warendorf und auf Diözesanebene. Birgit brachte sich konstruktiv im Gilwell e.V. und im Vorstand beim Freunde u. Förderer DV Münster e.V. ein. Hier gehörte sie 2015 mit zu den Gründungsmitgliedern. Ihre kritisch- hinterfragende und humorvolle Art werden wir sehr vermissen. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl gelten ihrer Familie und Allen, die sich mit ihr verbunden fühlten.

„Wenn ihr an mich denkt, seid nicht traurig, sondern habt den Mut von mir zu erzählen und auch zu lachen. Lasst mir einen Platz zwischen euch, so wie ich ihn im Leben hatte“ – wir wollen es tun. 

Austauschtreffen der Freunde&Förderer

Seit Mai 2017 ist Dr. Siegfried Riediger Vorsitzender der DPSG Freunde + Förderer auf Bundesebene. Der ehem. Bundesreferent der Pfadfinderstufe und Auslandsbeauftragter der DPSG ist auch Gründungsmitglied des Stammes Drensteinfurt. Dieter Nissen und Henne Grosse - Vorstand F+ F DV Münster trafen sich mit Siegfried zu einem Austauschtreffen in Drensteinfurt. Nach Vorstellung der bisherigen Aktivitäten gab es einen Ausblick auf die zukünftige Arbeit. Der Bundesvorsitzende schilderte die Ideen zum Katholikentag 2018 in Münster. Geplant ist eine hl. Messe am 11. 05. 18 und ein Treffen für DPSG´ler und Interessierte. Hierfür haben die Münsteraner die Unterstützung für die Infrastruktur vor Ort zugesagt. 

Bischof Dr. Felix Genn unterzeichnet die Satzung

Sowohl auf Bundes- wie auch auf Diözesanebene gibt es den Kreis der „Freunde und Förderer der DPSG“. Im Diözesanverband Münster wurde der Verein erst im letzten Jahr ins Leben gerufen. Auf der Gründungsveranstaltung, die im Rahmen von Sonderbar, dem Leiterkongress zum 80. Jubiläum der DPSG stattfand, wurden die 35 Ehemaligen sowohl von Bischof Dr. Felix Genn als auch von Stefan Jentgens, dem Bundesvorsitzenden der F&F unterstützt. Bischof Dr. Felix Genn konnte sogar als Mitunterzeichner der Satzung gewonnen werden.

Förderung der Arbeit der DPSG im Diözesanverband Münster

Zweck des Vereins ist die Förderung der Jugendhilfe. Dies geschieht insbesondere durch die Schaffung eines Netzwerks. Verbandsfreunde verlieren sich nicht aus den Augen und können ihre Kompetenzen und Fachwissen sowie die Lust aufs Pfadfindersein nach ihrer aktiven Zeit weitergeben. Darüber hinaus soll die Arbeit der DPSG im Diözesanverband Münster ideel und finanziell unterstützt werden.

Kontakt: Vorstand