Suche
Navigation

Gott im Rucksack – Firmung im DV Münster

24.05.2022  |  Spiritualität

 „Und es geschah, während sie unterwegs miteinander redeten …“
Lukasevangelium 24,15  
 

Firmung war für dich bis jetzt kein Thema? Oder die Angebote in den Gemeinden waren nie so richtig deins? Egal welche Gründe es gab oder gibt, vielleicht ist jetzt der richtige Zeitpunkt, dich mit deinem Leben und deinem Glauben zu beschäftigen.  

Fünf Tage lang mit anderen Pfadfinder*innen aus unserem Diözesanverband von Xanten nach Haltern am See hiken und unterwegs deinen Fragen und Themen „nachgehen“. Wir haben Zeit für Gespräch und Stille. Wir sind mit der Ahnung unterwegs, dass Gottes heilige Geistkraft mit unserem Leben zu tun hat und wirkt.  

Am Zielort – unserem Diözesanzentrum Gilwell St. Ludger – besteht das Angebot sich mit der Firmung für alle weiteren Wege stärken zu lassen.  

Unser Angebot richtet sich an Pfadfinder*innen ab 16 bis ca. 35 Jahren.

Voraussetzung: Du bist getauft, katholische*r Christ*in, noch nicht gefirmt.  

Termin: Montag 10.10. – Samstag, 15.10.2022

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos.  

Wissenswertes: Wir starten am Montag im Xantener Dom und übernachten in der Jugendherberge Xanten, im Pfarrheim St. Nikolaus in Wesel, im Pfadfinderhaus Schermbeck, in der Schule Beck (Lembeck) und der Georgshütte im Gilwell. Weihbischof Rolf Lohmann spendet das Formsakrament am Samstagvormittag. Anschließend ist Zeit zu feiern.  

Wenn du Interesse hast, melde dich bei Andreas (andreas.naumann-hinz(at)dpsg-muenster.de  / 0171.9331519) oder im Diözesanbüro.  

Wir freuen uns auf großartige Tage mit dir, viel Lagerfeuer und reichlich Abenteuer!

Gut Pfad,
Pascal Langer, Katja Schott und Andreas Naumann-Hinz  

PS: Der Hike kann stattfinden, wenn mindestens fünf Teilnehmende mitmachen. Es können höchsten zwölf Personen teilnehmen.  

Zurück